Die Challenge 2018 cup2gether® – Mach dich bereit!

cup2gether® – besser bechern rund um die Berger Straße.

Das Frankfurt-Pilotprojekt für ein Becher-Mehrwegsystem.

Sei dabei – und stelle dich der Challenge.

Weg mit dem Bechermüll. Her mit nachhaltigen Lösungen: Die Berger wird zum Pilotprojekt. Wir brauchen dich!

Becher geht’s nicht: Mehrweg- statt Einwegbecher. Vielleicht sogar ein stadtweites Pfandsystem? Das ist aber nicht so einfach. Daher unsere Idee: Wir starten eine Challenge. Das Ziel: uns als Stadt zu beweisen, dass wir alle den „Mehrweg“ gehen können. Mit allen Beteiligten. Dem Einzelhandel und den Cafés, unseren BürgerInnen, den Unternehmen und der Stadt. Und was ist da geeigneter, als unsere Berger Straße und die lebendigen Quartiere drumherum?

Wir Bergersträßler haben schon bewiesen: Plastikfrei geht. Warum nicht auch Bechermüllfrei? Ein bisschen aus der eigenen Komfortzone – und zack: ein kleiner Schritt für den Einzelnen – ein großer Schritt für unsere Umwelt. Gesagt, getan…

Februar, 2018

22Feb12:0014:00Challenge-Start & Pressegespräch | Kennenlernen cup2gether & BecherbotschafterInnenAuf die Plätze... der Startschuss für ein becheres 2018!

Die cup2gether Mehrweg-Challenge Teil 1:

Die Community erweitern, HelferInnen finden. Und vielleicht sogar ein Pilot-Mehrweg-Pfandsystem vorbereiten? Unten kannst du dich durch unseren Masterplan klicken. Was passiert wann?

Werde Teil der Community: wir brauchen dich! Was und wen genau benötigen wir?

Um mit der Challenge an der Start zu gehen, benötigen wir JEDE Hilfe. Du liebst die Berger? Du willst dich bei der Challenge engagieren? Du willst mit uns gemeinsam herausfinden, was für uns der ideale Mehrweg ist: Mehrwegbecher oder ein Mehrweg-Pfandsystem? Oder vielleicht beides? Du findest das Thema genial und willst VorreiterIn sein in Ffm? Prima! Melde dich bei uns. Es erwarten dich außer einer netten Truppe von BecherbotschafterInnen tolle Events, Action und Spaß am Welt verbechern! Wir hoffen auf deine Unterstützung und Spaß an der Challenge. Was genau getan werden muss, siehst du hier.

90 Tage Challenge, wir brauchen dich!

BecherbotschafterInnen brauchen wir Während der Challenge, die überzeugend die Welt verbechern. Genau dein Ding.

Für Berger Straßen-Fans und Pioniere aus anderen Stadtteilen. Du liebst Herausforderungen und willst dich ehrenamtlich engagieren? Du möchtest deine Lieblings-Cafés und To Go TrinkerInnen auf das Thema Mehrweg statt Einweg aufmerksam machen? Oder möchtest Du TesterInnen finden, die 100 Tage ein Mehrweg-Pfandsystem rund um die Berger wollen? Offline und Online zum Nachhaltigkeits-Influencer werden? 100 „BecherbotschafterInnen“ benötigen wir. Mache mit und sei Teil der Community mit tollen Aktionen, die in 90 Tagen versucht, Lösungen für unser Einwegmüllproblem zu finden und ein Mehrwegsystem an den Start zu bringen. Melde dich hier unverbindlich an, weitere Infos zu coolen Community-Events, Aktionsmaterial und Bechern folgen dann per E-Mail, damit du entscheiden kannst, wie du mitmachen willst. Wir brauchen dich also SOFORT!

cup2gether Cafés & Stationen brauchen wir – wo ein Wille, da ein Mehrweg… 100 Tage Durchhaltevermögen.

Bist du entweder innovativ und verrückt genug, um dich auf 100 Tage Pfandsystem einzulassen? Oder du bist auch unbedingt für Mehrweg statt mehr weg? In Teil 1 der Challenge – JETZT innerhalb von 90 Tagen – suchen wir InteressentInnen, die im Anschluss für 100 Tage ein Pfandsystem testen,  Mehrweg oder den BecherBonus anbieten möchten. Damit wir die Challenge gewinnen und es losgehen kann, brauchen wir mindestens 20 mutige, visionäre Cafés und Betriebe entlang und rund um die Berger Straße. Bist du für eine „bechere Welt“? Dann trag dich unverbindlich ein. Wir melden uns bei dir. Keine Angst, du erhältst zunächst nur eine E-Mail mit mehr Infos. Ein Mehrweg-Pfandsystem-Pilot startet, sobald 20 To Go-Anbieter mitmachen! Das BecherBonus-System startet sofort.

cup2gether-PfandsystemtesterInnen sammeln wir. Du liebst deinen Kaffee 'To Go' und willst beim Trinken die Welt verbessern?

Dann bist du ein WeltverBecherer, den wir suchen! Mache mit und hilf uns, indem du dich bereit erklärst, auf Einweg zu verzichten. Wenn wir genug BürgerInnen beisammen haben, könnte in Teil 2 für 100 Tage ein Pfandsystem-Pilot starten. Wie mitmachen? Indem du dich bei uns meldest und dich bereit erklärst, das Pfandsystem zu testen, sollten wir genug Anbieter aktiviert haben.

Wenn du Kaffee-To Go liebst, nicht darauf verzichten magst und dich auf unser Experiment einlassen willst, dann  wirst du eine*r der ersten PfandsystemtesterInnen der Berger Straße und drumherum. Einfach unverbindlich anmelden und Infos erhalten.

Die ersten 150 TesterInnen können kostenlos am System teilnehmen und es auf Herz, und Nieren prüfen.

Du darfst To Go aus Pfand genießen, sobald wir 150 WeltverBecherer gefunden haben!

Mehrwegbecher-NutzerInnen wären super. Du bist schon ein Becherer Mensch? Tag ein, Tag aus hast du deinen eigenen coolen Mehrwegbecher dabei?

Dann bist auch du ein WeltverBecherer, den wir suchen! Du willst nicht unbedingt BecherbotschafterIn werden, findest die Challenge aber cool, weil du weißt, dass es Menschen gibt, die gerne umweltbewusster TO GO genießen möchten. Allerdings OHNE einen Mehrwegbecher permanent bei sich zu haben… Melde dich hier unverbindlich an, um weiter informiert zu bleiben über unser Bestreben, den Mehrweg zu gehen.

Werde Online-Influencer im Social Web oder vor Ort. Denn Mehrweg ist besser als mehr weg.

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Unser Masterplan – unsere Zeitschiene - unsere Aufgaben in Schrift und Bild. Klicke selbst:

22. Februar 2018

Auf die Plätze, fertig, los! Die Challenge wird für 90 Tage ausgerufen.

In einem Startevent inklusive Pressegespräch mit der Stadt Frankfurt und dir, stellen wir die cup2gether®-Initiative – besser bechern rund um die Berger Straße vor. Wir gehen mit der Stadt die Wette ein, und wollen mit deiner Unterstützung zeigen, dass wir in 90 Tagen den ‚Mehrweg‘ gehen und vielleicht ein Pfandsystem starten können. Parallel startet der Aufruf an BürgerInnen und Cafés, alle Gewerbetreibenden und BesucherInnen.

Feb. 2018 - Mai 2018

Die Challenge läuft. 90 Tage haben wir Zeit.

Hauptaufgabe: BecherbotschafterInnen, TesterInnen und Cafés begeistern für den Mehrweg oder sogar für ein Mehrweg-Pilot–Pfandsystem rund um die Berger…

im März irgendwann…

Ergebnisse sammeln, denn der Mai rückt näher.

Was meint die Community, was die Bevölkerung? Wir sind gespannt. Um den Piloten „Mehrweg-Pfandsystem“ (Challenge Teil 2) so schnell wie möglich starten zu können, würden 100 BecherbotschafterInnen, 150 Pfandsystem-TesterInnen und natürlich cup2gether-Cafés benötigt. Let’s cup2gether!

im April – Bergfest oder Talfahrt?

Die Zeit läuft – die Community wächst.

MitmacherInnen, EhrenamtlerInnen, Cafés, Restaurants, Sammelstellen, Förderer der Initiative, Unternehmen mit Social Days. Alles am Start! Unsere BecherbotschafterInnen sind überall aktiv. Regelmäßige Botschafter-MeetUps halten euch und uns in Trab. Und am Tag 45 gibt es ein kleines Happening für alle MitstreiterInnen.

25. Mai 2018

Finale: Die Challenge Teil 1 geht zu Ende – haben wir es geschafft, startet das erste Frankfurter Pfandsystem.

Bei erfolgreicher Akquise von genügend Cafés und positiven Ergebnissen aus den Becherbotschafter-Gesprächen mit BürgerInnen ist das Finale der Challenge gleichzeitig der Startschuss zum Pilot-Pfandsystem für weitere 100 Tage, das erste und einzige in Frankfurt! Das wollen wir feiern mit euch allen. Mitten auf der Berger.  Mehr Infos wie immer im sozialen Netz und in unserem Terminkalender.

like us - follow us!

Like unsere Facebookseite oder folge uns auf Instagram, poste unsere #-Tags: #besserbechern , #diebergerbechert, #cup2gether, #weltverbecherer… Auch auf Twitter findest du den #cup2gether.

Share This
X