Fakten & Infos für Becherwisser

Seid mit dabei als Guerilla-Whatsapp-Influencer! Ändert euren Status für die gute Sache. Eine mögliche Idee:
„2018 werde ich ein becherer Mensch, du? Mach mit bei #besserbechern www.cup2gether.de/tester Mehrwegbecher statt Einwegmüll.“

cleanfacts von #cleanffm | BecherWissen macht Spaß!
Unser Becher | Die Fakten im Becher 1x1
Unsere Abfallentsorgung | Die Fakten im Müll 1x1 (folgt)

Infozettel für TesterInnen in Visitenkarten-Größe

Praktischer kleiner Zettel mit sämtlichen Anmeldedaten (SMS, Webseite, QR Code) für Interessenten auf einen Blick – im handlichen Format. Für alle, die auf die Schnelle keine Infoflyer zur Hand haben.
Einfach ausdrucken und mitnehmen!

Handlungs-empfehlung Mehrweg für Cafés

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat im Rahmen der BecherBonus Aktion eine Handlungsempfehlung für Gastronomie-Betriebe ausgesprochen, um hygienisch unbedenklich Mehrweg zu ermöglichen. Super Ressource für alle Cafés und Bäckereien, die an der Challenge teilnehmen wollen!

BecherBonus – schon vor der Testphase punkten!

Ende 2016 wurde in Hessen das BecherBonus-Projekt vorgestellt. Teilnehmende Cafés und Bäckereien belohnen das Mitbringen eines Mehrweg-Bechers mit einem Preisnachlass von mindestens 10 Cent – mittlerweile in mehr als 2.700 Filialen in Hessen und bundesweit.

Super Video zur Bechermüll-Thematik:

Das „Schluss mit den Pappbechern“ Video zum #umfüllen – Projekt von NJOY und FUNK passt einfach super zu unserem Thema! Wenn es euch genauso gut gefällt wie uns, lasst ihnen doch ein Like auf Facebook oder Youtube da 🙂

Unser Erklär-Video zum Klemmbrett:

In diesem Video wird erklärt, was im Klemmbrett der Becherbotschafter enthalten ist und wie die verschiedenen Inhalte einzusetzen sind. Wenn es euch gefällt, freut sich Lust auf besser leben mit Sicherheit über ein Abo oder Like 🙂 Das Klemmtbrett könnt ihr euch hier herunterladen und ausdrucken, wenn ihr möchtet.

Radio-Interview mit Marlene

Antenne Frankfurt hat Marlene am Telefon interviewt. Hört mal rein!

cup2gether wird unterstützt von:

cup2gether campus wird unterstützt von:

Share This
X